Höntroper Töpfermarkt 2018
im Park der Villa Baare
Reiterweg 13,
44869 Bochum Wat.-Höntrop
Sa+So, 29.+30. September 2018
11 bis 19 Uhr + 11 bis 18 Uhr















> weitere Infos
-------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
10.01.2018 
Mit einer kleinen Ausstellung heißen wir das neue Jahr willkommen!
Samstag+Sonntag, 27.+28. Januar und 3.+4. Februar 2018 - 14-18 Uhr

DEM HIMMEL SO FERN, DER ERDE SO NAH
Fotografien, Grafik und Objekte von
Klaus Jost und K&K Kelbassa's Panoptikum

Der Blick senkt sich - auf den Erdboden, unter die Haut,
taucht tief ein in Mikrokosmen und Gefühlswelten.
Die Ausstellung 'Dem Himmel so fern, der Erde so nah'
wagt vielfältige Annäherungen an das vermeintlich "Unsichtbare":

Fotografien von Samen und Fruchtständen
bringen das Kleinste porträthaft in Augenhöhe.
Tierschädel mutieren zu fremdem Wesen und
Sandkörner bekommen eine neue Dimension.
Naturansichten und Wald-Landschaften spüren
den Verkettungen von Mensch und Wald nach,
comichaft-erzählerisch in Szene gesetzt.

Die Lust am Fabulieren macht nicht bei den Bildern halt:
Keramik-Objekte präsentieren eine phantastische Pflanzenwelt
und ergänzen das Spiel mit Assoziationen und
wechselnden Sichtweisen.

"Der einfachste Weg ins Universum
führt durch eine Waldwildnis." (John Muir)
Vielleicht auch durch diese Ausstellung.

Herzliche Einladung!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
08.05.2018 
Doppelte Portion Frischluft am langen Wochenende:
Herzliche Einladung zum Umweltmarkt in Mülheim und dem Naturgartentag in Oberhausen!!

Am Feiertag, 10. Mai, präsentiert
die FairFlair erneut eine Vielfalt
an regionalen, ökologisch wertvollen,
nachhaltigen und fairen Angeboten!
Wir sind mit Fliesen und Pflaster-
steinen vor Ort, von 14-16 Uhr dreht
sich in einem Workshop alles um die
Farbe GRÜN!

Am Samstag, 12.5. - 12-18 Uhr, sind
wir wieder auf dem Naturgartentag,
einer kleinen und feinen Veranstaltung
am Haus Ripshorst in Oberhausen.
Kommt und schaut :)
>>> Programmflyer
Marianne Bosshardt,
Die Sexualität der Bäume und
die Liebe zu und unter ihnen.
Eine botanisch-fotografisch-poetische Entdeckungsreise
Verlag Kessel 2016

>  Kurzinformation
(pdf)
-------------------------------------------
K&K Kelbassa's Panoptikum - Aktuelles
AKTUELL
K&K-Logo
K&K-ARCHIV
> 2012
> 2013
Kelbassa's Panoptikum auf Facebook
> 2014
VORMERKEN!
> 2015
AKTUELLES
LESETIPP
> 2016
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
02.01.2018 
Mit den besten Wünschen zum neuen Jahr!!
> 2017
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
25.01.2018 
Samstag ist es soweit - die Vorbereitungen laufen, die Ausstellung ist aufgebaut!
Samstag+Sonntag, 27.+28. Januar und 3.+4. Februar 2018 - 14-18 Uhr

DEM HIMMEL SO FERN, DER ERDE SO NAH
Fotografien, Grafik und Objekte von
Klaus Jost und K&K Kelbassa's Panoptikum
K&K bei Facebook
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1.02.2018 
Der Erde so nah - 2. Ausstellungs-Wochenende
Samstag+Sonntag, 3.+4. Februar 2018 - 14-18 Uhr
Wir starten ins zweite Ausstellungswochenende!
Herzliche Einladung an alle, die noch nicht da waren
oder die noch einmal etwas genauer schauen müssen!

Danke an alle Besucher der letzten Woche - wir waren begeistert über
so viel Interesse, all die anregenden Gespräche und tollen Begegnungen!
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
10.02.2018 
Dem Himmel so fern, der Erde so nah Danke, Goldlinie :)
Es war ein wunderbarer Start ins Kunstjahr 2018! Die gemeinsame Ausstellung mit Klaus Jost war ein grosser Erfolg - danke an alle Beteiligten, Besucher und die so passende Örtlichkeit der GOLDLINIE!
Schön, dass wir uns hier mit neuen Projekten vorstellen und tummeln durften. Wir freuen uns auf die folgende Dokumentation der Ausstellung und auf geeignete Folgeorte!
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
13.02.2018 
Wieder vorrätig: die Postkarten zur Forscher-Serie
Sie sind legendär: Unsere Postkarten-Motive zur Erforschung zoobotanischer biomorpher Phänomene. Nun sind sie auch wieder vorrätig und lieferbar - 13 Postkarten im handgearbeiteten Papiermäppchen. Eigentlich ein 'must-have':)

Mehr zur Grafik-Serie und ihrem Hintergrund.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
08.03.2018 
Nachtrag GOLDVERKAUF - neue Bilder und Serien von Kelbassa's Panoptikum
Zum diesjährigen Goldverkauf gab es von uns neue Bilder und
Serien: kleine Landschaften, große Stillleben, Tomaten, die sich als Kartoffeln ausgeben und eine Serie, die sich den Metamorphosen des Göttervaters Zeus widmet - "Und Zeus verwandelte sich ...".

















Ein kleines Werk hat eine neue Heimstatt gefunden, was uns sehr freut ... sich gerade von neuen Arbeiten zu trennen, fällt nicht immer leicht. Wir freuen uns trotzdem und bleiben neugierig, wer die Arbeit gekauft und bei sich aufgenommen hat!
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
20.03.2018 
Den Frühling locken - neues Jahr - neue Saison - neue Mikrokosmos-Fliesen
Südtiroler Gartenlust 2018
Garten - Rückkehr ins Paradies
Galanthus. Gärtnerei im Konvent, Lana
Sa+So, 06.+07. Oktober 2018









































-------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
22.03.2018 
Erdgeschichten - neue Ginkgo-Blätter
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
02.04.2018 
Eggxpo 2010 - Die Reise des grünen Eies
In diesem Jahr gab es Ostern keine EGGXPO ... mit einem sehnsuchts-
vollen Blick schauen wir auf "Die Reise des grünen Eies" (2010 zur
EGGXPO entstanden) und hoffen, dass alle trotzdem ein schönes
Wochenende hatten!
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
16.04.2018 
Herliche Einladung ins Grüne - zur Biogartenmesse auf Schloss Türnich am 21. und 22. April
Für uns eine 'Premiere': die Biogartenmesse auf Schloss Türnich
am nächsten Wochenende. "Herausspaziert!"
Wir freuen uns auf einen besonderen Ort und einen traumhaften Park!
Und präsentieren neue Künstlerfliesen und Pflastersteine, so auch
"Fancy seeds", Blaumalerei 2017 - Auf die Vielfalt!
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
16.04.2018 
Neue Künstlerfliesen - MIKROKOSMOS im großen Format und Ritztechnik
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
30.04.2018 
Impressionen vom Start in die Freiluftsaison - Biogartenmesse auf Schloss Türnich
Ein voller Erfolg - Wetter in allen Zügen, ein toller Ort und interessante Gespräche und Begegnungen! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!!
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
03.05.2018 
Neues entsteht!
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
21.05.2018 
Dürfen wir vorstellen: Meister Reinecke!
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
22.05.2018 
Herzliche Einladung zur HUNTENKUNST! 25. bis 27. Mai 2018 in Ulft
Auf zu Entdeckungsreisen an die Ränder bekannter Welten - mit dem Medium Julia K., zu Erdrandbewohnern
wie Schattenfüßer und Großohren, und außergewöhnlichen Landschaften ...

Weitere Informationen zur Veranstaltung, dem Ort und den Öffnungszeiten - auf der linken Seite!
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
17.06.2018 
Schon mal vormerken - Ausstellung im Kunstraum SG1 in Duisburg ab 2. Juli 2018!
Willkommen auf der Biogartenmesse ...
unter den Linden im Park von Schloss Türnich ...
sonnige Farbenpracht ...
außergewöhnliche Biotope ...
und einer der wichtigsten Gartenmitarbeiter!
Wir freuen uns!
In Gladbeck eröffnen weitere ERDGESCHICHTEN den Blick in die Erde! Eine neue Pflastergestaltung lädt ein
zum Schauen und Entdecken,
dieses Mal im privaten Rahmen.

-------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
22.06.2018 
Sehen wir uns morgen in Düsseldorf? Tag der Architektur - "Haus E": Innenhofgestaltung und
Kaminbank mit Keramik-Pflastersteinen von Kelbassa's Panoptikum

Von 10-16 Uhr öffnet sich morgen "Haus E" dem Publikum! Eine Chance, unsere Arbeiten live vor Ort in der Anwendung in ihrem privaten Refugium anzuschauen. Wir freuen uns, das wir einen kleinen Teil zu diesem wunderbaren Ort hinzufügen durften! Um 11 und 13 Uhr gibt es die Möglichkeit, mit dem Architekten das gesamte Haus zu erkunden! Wir sind auch vor Ort! Herzliche Einladung!























>> Vorgeschmack und mehr Infos
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
26.06.2018 
Kelbassa's Panoptikum im Kunstraum SG1 - SCHMALE GASSE 1, 47051 Duisburg
2. Juli bis 6. August 2018, Vernissage: 2. Juli
Animismus-Vorstellungen im westlichen Ruhrgebiet am Beispiel der wiederentdeckten Traumtagebücher
des blauen Nähkästchens

Objekte, Inszenierungen, Stillleben und laufende Bilder kreisen um das "ICH" in der Welt,
die Beziehungen von Mensch und Natur, deren Bilder und Mythen:
Sinnsucher, die die eigene Wahrnehmung infragestellen - ein Sammlungsschrank, der von der Erforschung außergewöhnlicher Lebensformen zeugt - Reiseobjekte und ihre Wandeungen in die Fremde - tanzende
Quitten, die um den ewigen Lauf vom Werden und Vergehen kreisen und die Familie der Nähkästchen,
die vom inneren Zusammenhalt aller Dinge berichtet.























Vom 'ICH' in der Welt! Der Animismus - die Beseelung, die Verlebendigung von Natur und Dingen -
als respektvolle Annäherung an das Fremde, Irrationale und vielleicht auch das Unerklärliche der Welt,
ist aktueller denn je.
'Singende' Brammen, 'rufende Berge' kontra 'stumme' Fassaden und 'eintönige' Landschaften!

Eine Einladung zu Entdeckungsreisen in scheinbar fremde und vergessene eigene Welten!

Vernissage: 2. Juli 2018, 19 Uhr
Dauer: 2. Juli bis 6. August 2018
geöffnet montags, 17-20 Uhr

Reisebegleitung durch die Ausstellung durch K&K am 16. Juli 2018, 18 Uhr

Kunstraum SG1, Schmaler Gasse 1, 47051 Duisburg
>> Einladungsflyer
>> SG1-Webseite
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
31.12.2017 
Unser Jahresrückblick 2017 - Kunst und Natur
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
01.08.2018 
Adieu, Schattenfüßer! Unser Erdrandbewohner hat ein neues Zuhause gefunden
Samstag war es soweit, der Umzug des Schattenfüßers stand an! Die HUNTENKUNST 2018 hat uns damit
eine sehr schöne Geschichte geschenkt. Denn - der aus eurozentristischer Sicht am fernen Erdrand lebende Monopode - kehrt sozusagen wieder zurück! Noch in Holland, treibt es ihn bald wieder heim nach Australien!
Eine wunderbare Idee!!!
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
14.08.2018 
Es war uns eine Freude! Danke an das Team vom Kunstraum SG1 und die nette Einladung!!
Wir haben uns gefreut, in einer kleinen Ausstellung die Animismus-Vorstellungen im westlichen Ruhrgebiet am
Beispiel der wiederentdeckten Traumtagebücher des blauen Nähkästchens vorzustellen!
Wir sind einigen neuen Dingen auf die Spur gekommen: dem Geheimnis des 'Giraffenholzes' zum Beispiel, Fundäste, die wir aufgrund des tollen Musters gesammelt hatten.
Dessen Rätsel konnten wir nun dank unserer Lieblings-Pilz-Zeitschrift - Der Tintling - enthüllen: Wie passend
für uns - ein Pilz ist Schuld an den wunderbaren 'Giraffen'-Mustern. Nach Heinz Butin ist es die Langstielige Holzkeule (Xylaria longipes) und ihre Wuchsgebiete auf dem Holz (= schwarze Flächen), bei deren Aufeinan-
dertreffen sich "Grenzlinien' bilden. Mehr dazu im Artikel von Prof. Dr. Heinz Butin "Einblicke in die Entstehung
von Giraffenholz", in: Der Tintling, Heft 5/2017, S. 80. Danke dafür!!
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
02.09.2018 
Paradiesische neue Fliesen im kleinen Format
Nur 6x6 cm im Format und eher unscheinbar: So präsentieren sich unsere neuen Fliesen, aber - wie immer
bei Kelbassa's Panoptikum, bedarf es eines zweiten und dritten Blickes, um die zarten Eigenarten der neuen Keramiken zu entdecken. Und dann wird man gar nicht mehr losgelassen vom Farben- und Formenspiel und
den sich immer weiter entfaltenden Kombinationen. Premiere auf der Illertisser Gartenlust 2018 am nächsten
Wochenende. Herzlich willkommen!!
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
19.09.2018 
Paradiesische Impressionen der Illertisser Gartenlust 2018
Die diesjährige Illertisser Gartenlust war ein voller Erfolg! Das Wetter, die vielen Gespräche, das Wiedersehen
mit den Kollegen, die gesamte Atmosphäre - alles hat gepasst! Vielen Dank an die Veranstalter für die wunderbare Veranstaltung mit dem ewig anarchischen Touch und der Bandbreite an Ausstellern und Programmpunkten!! Wir haben uns wieder sehr wohl gefühlt!